DF2TB

jn37st Neuenburg am Rhein

Dieses Gerät stammt aus den USA und war auch dort im Einsatz. Im Gegensatz zu DL werden dort hohe Sendeleistungen wegen der zu überbrückenden Entfernungen benötigt. Dieses Gerät hat eine Ausgangsleistung von 50W, es können 16 Kanäle programmiert werden. Dazu wird eine spezielle Programmiereinrichtung benötigt. 8-tung!! Die Kanalbezeichnung kann von 01 bis 99 programmiert werden. Effektiv ist das wirklich nur die Bezeichnung. Icom spricht in der Anleitung davon, man kann sich so an die Kanalnummer unterschiedlicher Funkkreise anpassen. Ich habe schon Angebote auf Ebay entdeckt, die davon sprachen, dass 99 Kanäle programmiert werden können. Das stimmt so nicht. Nachteilig, die Programmiereinrichtung muss im Inneren des TRX angeschlossen werden. Alles in allem etwas umständlich. auch ist es nicht möglich (ich habe zumindest die Möglichkeit nicht gefunden), Namen für die Kanäle zu vergeben. 


Copyright 2018 Andreas Bartsch, DF2TB

Georg-Wickram-Str. 2

D-79395 Neuenburg am Rhein